Gebäude Archivschule Marburg
Menü

Home

Suchen

Schweizer Studierende zu Gast an der Archivschule Marburg

Vom 5. bis zum 9. Februar 2013 waren 32 Studierende des schweizerischen Studiengangs Master of Advanced Studies in Archival Library and Information Science (MAS ALIS) mit den Lehrenden Gaby Knoch-Mund und Gilbert Coutaz von den Universitäten Bern und Lausanne zu Gast an der Archivschule Marburg.

Zunächst verschafften sich die Studierenden einen Überblick über die deutsche Bewertungstradition, um dann gemeinsam mit dem 47. Wissenschaftlichen Lehrgang der Archivschule deutsche und schweizerische Konzepte der Überlieferungsbildung zu vergleichen und zu analysieren.

In das Blockseminar waren zwei auswärtige Vortragende eingebunden: Matthias Buchholz von der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und Clemens Rehm vom Landesarchiv Baden-Württemberg führten in spezielle Themen der Überlieferungsbildung wie die Anwendung statistischer Auswahlverfahren und die horizontale und vertikale Bewertung ein.

Durch eine Stadtführung lernten die Schweizer die Marburger Altstadt kennen, bei einem Empfang in der Archivschule hatten Referendare und Studierende die Möglichkeit sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren Ausbildungsgängen auszutauschen.

zurück