Gebäude Archivschule Marburg
Menü

Home

Suchen

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Am 20.12.2016 unterzeichneten Dr. Irmgard Christa Becker, Leiterin der Archivschule Marburg, und Prof. Dr. Andreas Hedwig, Leiter des Hessischen Landesarchivs, eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit. Damit folgten sie dem Hessischen Archivgesetz, das eine solche Kooperation vorsieht.

Die beiden Einrichtungen verständigten sich darauf, fachlich und organisatorisch intensiver miteinander zu kooperieren. Dabei sollen Theorie und Praxis der archivarischen Fachausbildung in geeigneter Weise miteinander verzahnt und dem Personal weitere Möglichkeiten der Entwicklung eröffnet werden. So ist vorgesehen, dass das Landesarchiv seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sofern dienstlichen Belange dies zulassen – für die Durchführung von Lehraufträgen und Gastdozenturen an der Archivschule freistellt. Für Lehreinheiten, welche die Archivschule in eigener Regie in den Staatsarchiven durchführen möchte, erhält sie deren Unterstützung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hessischen Staatsarchive wiederum profitieren durch einen flexiblen Zugang zu den Fortbildungsveranstaltungen und Wissenschaftlichen Kolloquien der Archivschule. Weiter kooperieren beide Einrichtung ganz praktisch im Bereich der IT sowie in der gegenseitigen Nutzung der jeweiligen bibliothekarischen sowie sonstigen Infrastruktur einschließlich von Ausstattungs- und Ausrüstungsgegenständen. Beide Partner haben sich vorgenommen, die Entwicklung der Kooperation auf Grundlage der Vereinbarung zu beobachten, um sie weiter zu entwickeln.

zurück