Gebäude Archivschule Marburg
Menü

Home

Suchen

Ein Wechsel der Straßenseite – Matthias Seim M.A. verabschiedet

Am 14. Dezember 2015 wurde Herr Matthias Seim im Rahmen einer gemeinsamen Mittagspause von Leitung, Personalrat und Beschäftigten der Archivschule verabschiedet. Herr Seim wechselt die Straßenseite und wird ab dem 1. Januar 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Staatsarchiv tätig sein. Sein Wechsel ist beredtes Zeugnis für die fruchtbare, gut funktionierende Kooperation zwischen den beiden Institutionen.

An der Archivschule war Herr Seim seit Anfang September 2015 als Nachfolger von Frau Emily Beck am Pilotprojekt „Virtuelles Digitales Archiv“ beschäftigt, welches er unter der Leitung von Frau Dr. Becker zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht hat. Die von ihm entwickelten Übungen zur digitalen Langzeitarchivierung werden in ein Unterrichtskonzept eingebunden, das ab dem kommenden Trimester im Fachhochschulstudium eingesetzt wird. Es dient dazu Theorie und Praxis der digitalen Langzeitarchivierung miteinander zu verbinden.

Mit Herr Seim verliert die Archivschule einen überaus engagierten und fähigen Mitarbeiter, der sich in kurzer Zeit sehr gut ins Team des Hauses integriert hat. Wir wünschen ihm für seine weitere berufliche und private Zukunft alles Gute!  

Personalrätin Monika Oehme und Dr. Irmgard Christa Becker (von links) bedanken sich mit einer kleinen Aufmerksamkeit

zurück