Gebäude Archivschule Marburg
Menü

Home

Suchen

Das Beste kommt zum Schluss – der 52. WL beendet die Ausbildung!

Der Lehrgang, der sich aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hamburg sowie aus dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz zusammensetzte, konnte dabei auf sehr gute Leistungen zurückblicken.

Doch auch über das „Schulische“ hinaus wird dieser Lehrgang in guter Erinnerung bleiben: Gemeinsame Filmabende in der Archivschule und andere Anlässe zeigten, dass sich hier eine echte Gemeinschaft gefunden hat. Die Große Exkursion nach Breslau und Krakau im vergangenen Jahr, die inhaltlich und wettertechnisch nicht zu übertreffen war, hat dies nur bestätigt.

Nachhaltig wird die Erinnerung auch deshalb sein, weil der Lehrgang zum Abschied eine Urkunde über die Pflanzung von 16 Bäumen im Erzgebirge an Frau Dr. Becker übergab. Wir sind gespannt, wie der Lehrgang in der Zukunft organisch wachsen wird! Zur musikalischen Ausgestaltung der Verabschiedung erhielt schließlich der Mentor des Lehrgangs, Dr. Dominik Haffer, die Goldene Schallplatte der „52er“ mit solch illustren Titeln wie „Staub, Staub, Staub“, „Ab in den Keller“ oder „Der Papierfischchen-Walzer“.

Die Bediensteten der Archivschule Marburg wünschen dem 52. WL alles Gute, weiterhin viel Erfolg und eine glückliche Hand.

Das Beste kommt also zum Schluss – und verlässt uns leider dann…


© Archivschule Marburg, Christian Rausch


zurück